Fenster schließen
In Stettin findet alljährlich das Festival der Sichtkunst inSPIRACJE statt.
2008 lautet das Motto sacrum - profanum.
Intermedienkünstler aus verschiedenen Ländern präsentieren in 27 Projekten Ihre Arbeiten hierzu.


Mein Beitrag mit dem Titel "DEMNÄCHST",
ist eine multimediale Arbeit bestehend aus Fotografien, Videofotografien, und musikalischer Performance.
Er befaßt sich mit den heutigen Heiligtümern, den Waren und dem Geld und den Orten, an denen sie zelebriert werden. Das Heilige hat sich längst in die Welt des Profanen geschlichen; das Profanum hat die Welt des Sacrum okupiert. Übrig bleibt ein in vieler Hinsicht verführter Mensch, verwirrt, ahnungslos und auch mißtrauisch.
In einer musikalischen Performance zur Eröffnung meiner Ausstellung zitiere ich schamanistische und religiöse Rituale, himmlische Töne betören das Gehör:
Horn, Tuba, Schiffshupen, Windmaschinen, östliche Gesänge, Geräusche aus dem Alltag... Desillusion

 
DEMNÄCHST

16.3.08 um 17:00 / Willa Lentza
Galeria Amfilada / Wojska Polskiego 84
Stettin
 
inSPIRACJE
/ 13.-16.03.2008 / Stettin - Weitere Vernissagen sind in der Zeit vom 13.-16.3.2008
Informationen hierzu und zu den weiterenen Projekten, Teilnehmern und den Ausstellungsorten finden Sie unter:
http://de.inspiracje.art.pl/